slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Neuzeit: ab 2000

Datum Anlass
   
03.2000 Die Erschliessungsarbeiten für das über 6 ha. große Baugebiet an der Rüderner Straße (Bussardweg) beginnen.
03.2000 Der Zustellbetrieb der Deutschen Post AG zieht von der Hillerstraße in die Brunnengasse 6 um.
03.2000 An der Hauptschule Dietenhofen wird ab dem Schuljahr 2000/2001 der neue M-Zweig zur Ablegung der Mittleren Reife an Hauptschulen eingeführt.
06.04.2000 Spatenstich für die Staatsstraßen-Ortsumgehung von Andorf und Frickendorf durch den Bayerischen Innenminister Dr. Günther Beckstein.
06.04.2000 Bürgermeister Henninger übergibt dem bayerischen Innenminister 2.323 Unterschriften von Bürgern die sich gegen eine geplante Stimmkreisumgliederung in den Stimmkreis Neustadt/Aisch aussprechen.
20.04.2000 Die Gemeindebücherei feiert ihr 25-jähriges Bestehen.
22.07.2000 Die Postagentur in der Schloßstr. 1 wird kurzfristig geschlossen, die Gemeinde ist vorübergehend ohne Postservice.
07.08.2000 Die Postagentur nimmt vorübergehend in der Eingangshalle des Rathauses ihre Dienstgeschäfte auf.
21.08.2000 Die Postagentur nimmt nunmehr im Getränkemarkt Link ihren Betrieb auf.
09.11.2000 Einweihung der Umgehung von Frickendorf.
01.06.2000 Richtfest für den Erweiterungsbau der Volksschule Dietenhofen (Fachräume).
15.07.2001 Besuch des evang. Landesbischofs Dr. Johannes Friedrich in Seubersdorf.
19.07.2001 In der Hans-Sachs-Str. 1 (ehemalige Fa. Gernt) eröffnet ein Netto-Einkaufsmarkt und erweitert somit das Angebot an Lebensmitteln in der Gemeinde. Der Drogeriemarkt Schlecker eröffnet ebenfalls in der Hans-Sachs-Str. 1 seine zweite Filiale in Dietenhofen.
30.07.2001 Gegen 19.30 Uhr brennt der Erweiterungsbau der Volksschule nieder.
25.10.2001 Die Bundesligamannschaft des 1. FC Nürnberg bezieht ein 4-tägiges Trainingslager in der Marktgemeinde.
03.03.2002 Bürgermeister Henninger wird zum vierten Male zum Bürgermeister gewählt. Bei den Gemeinderatswahlen konnte die CSU die meisten Stimmen für sich verbuchen und errang ebenso wie die Parteilose Wählergemeinschaft Dietenhofen (PWG) 7 Sitze, 4 Sitze erhielt die Wählergruppe der Ortsteile und 2 die SPD. In den Ansbacher Kreistag werden neben den bisherigen Amtsinhabern Heinz Henninger (FW), Dr. Gerhard Schorndanner (ÖDP) auch Konrad Hauenstein von der CSU gewählt.
07.05.2002 Der Marktgemeinderat wählt in seiner konstituierenden Sitzung Kurt Held (CSU) zum 2. Bürgermeister; 3. Bürgermeister wird Rainer Erdel von der WGO.
08.05.2002 (bis 12.05.) Jubiläumsfeierlichkeiten in Dietenhofen anläßlich des 20-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Dietenhofen und Flavignac (Frankreich).
09.05.2002 Partnerschaftstag des Bezirks Mittelfranken in Dietenhofen.
14.08.2002 Bauunternehmer Adolf Croner, Ehrenbürger des Marktes Dietenhofen, langjähriger 2. Bürgermeister und Gemeinderat verstirbt im Alter von 79 Jahren und wird am 19.08.2002 in Dietenhofen beigesetzt.
08.2002 Die Partnergemeinde Zschorlau wird wie ganz Sachsen von einer Hochwasserkatastrophe heimgesucht, die geplante Fahrt zum dortigen Mondfest wird abgesagt. Eine Spendenaktion von Dietenhofener Bürgern und Firmen wird daraufhin gestartet.
20.09.2002 Bürgermeister Henninger überbringt in Zschorlau die Spenden für dortige Hochwasseropfer.
29.05. - 01.06.2003 Eine 50-köpfige Besuchergruppe aus Gresten/Niederösterreich ist in Dietenhofen anlässlich des Jubiläums '350 Jahre Exulanten in Dietenhofen' zu Gast.
04.06.2003 Bischof Walter Mixa suspendiert Pfarrer Kroll von der katholischen Pfarrei Dietenhofen-Großhabersdorf vom Dienst, weil er beim ökumen. Kirchentag in Berlin an einem evang. Abendmahl teilnahm.
05.06.2003 Die 3. Etappe der 'Deutschland-Tour' im Radrennen von Coburg nach Ansbach führt durch Dietenhofen. Die Profis wurden von den zahlreichen Zuschauern begeistert angefeuert.
19.07.2003 Der von Schülern, Eltern, Lehrern und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern neugestaltete naturnahe Pausenhof wird eingeweiht.
26.07. - 04.08.2003 Eine 20-köpfige Jugendgruppe aus der französischen Partnergemeinde Flavignac ist in Dietenhofen zu Gast.
26.10.2003 Die evangelische Pfarrei St. Andreas verabschiedet ihren Pfarrer Jürgen Lehner mit einem Festgottesdienst nach 10-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand.
02.11.2003 Der beurlaubte katholische Pfarrer Kroll gibt der Kirchengemeinde Dietenhofen-Großhabersdorf bekannt, dass er die Gemeinde verlassen werde. Zusammen mit Bischof Mixa teilt er mit, dass er keine Pfarrei mehr führen werde.
13.12.2003 Margareta Kreß aus Kleinhaslach feiert als erste Gemeindebürgerin ihren 100. Geburtstag
24.04.2004 Sturmius Wagner wird der neue katholische Pfarrer der Kirchengemeinde Dietenhofen-Großhabersdorf
09.05.2004 Pfarrer Stephan Rühr wird in der St. Andreas-Kirche in sein neues Amt eingeführt.
01.06.2004 In Windsbach unterzeichnen die Ostgemeinden des Landkreises Ansbach (Bruckberg, Dietenhofen, Heilsbronn, Neuendettelsau, Petersaurach und Windsbach) den Vertrag zur kommunalen Allianz
05.09.2004 Überreichung der 'Verwandschaftsurkunde' in Gresten durch dessen Bürgermeister Karner an Bürgermeister Henninger zur Erinnerung an die zahlreichen Exulanten (Glaubensvertriebene), die im 17. Jahrhundert aus Niederösterreich in unsere fränkische Heimat eingewandert sind.
11.08.2005 Der bayerische Innenminister Dr. Günther Beckstein besucht das Playmobil-Stammwerk in Dietenhofen, wo künftig weitere 65 Mio. € in Um- und Neubauten sowie in Maschinenanschaffungen investiert werden sollen.
15.10.2005 Die Brüder Christian und Daniel Weiß aus dem Gemeindeteil Herpersdorf werden in ihrer jeweiligen Klasse Moto-Cross-Europameister. Daniel Weiß konnte den Titel im Jahre 2006 verteidigen, Christian wurde Vize-Europameister.
14.06.2006 Die Firma geobra-Brandstätter (playmobil) gibt die Produktionserweiterung für die Lechuza-Pflanzproduktion in Dietenhofen bekannt und sieht damit von einer Betriebsverlagerung nach China ab.
24.09.2006 Reinhold Röder wird als neuer Pfarrer der Kirchengemeinde Kleinhaslach in sein Amt eingeführt.
22.10.2006 Grundsteinlegung für die neue katholische Kirche in der Talstraße.
25.05.2007 - 29.05.2007 25-Jahrfeier der Partnerschaft zwischen Dietenhofen und Flavignac in der französischen Partnergemeinde.
23.01.2008 Der evang.-luth. Regionalbischof Völkel besucht im Rahmen seiner "Fränkischen Wallfahrt" mit Dekan Stiegler die St. Andreas-Kirche, das Rathaus und die Bäckerei/Konditorei Held.
02.03.2008 1. Bürgermeister Heinz Henninger wird mit 77,01 % in seine fünfte Amtszeit gewählt. Hans-Jürgen Stürmer von der CSU erhielt 22,99 % der abgegebenen Stimmen.
02.03.2008 Bei der Gemeinderatswahl errang die Parteilose Wählergemeinschaft Dietenhofen (PWG) 8 , die CSU 6 und die Wählergruppe der Ortsteile (WGO) 5 Sitze. Die SPD ist künftig noch mit einem Sitz im Gemeinderat vertreten.
06.05.2008 Der Marktgemeinderat bestimmte in seiner konstituierenden Sitzung Rainer Erdel (WGO) zum 2. Bürgermeister. Walter Vogel von der PWG wird zum 3. Bürgermeister gewählt.
09.05.2008 1. Bürgermeister und Kreisrat Heinz Henninger wird vom Ansbacher Kreistag zum weiteren stellvertretenden Landrat gewählt. Neben ihm ist mit Dr. Gerhard Schorndanner (ÖDP) ein weiterer Dietenhofener Bürger im Kreistag vertreten.
Mai 2009 Die Damen-Mannschaft des TV 09 Dietenhofen wird Meister der Frauen-Landesliga-Nord und steigt in die Bayernliga auf. Dagegen muss die Männer-Mannschaft in der nächsten Saison in der A-Klasse um Punkte kämpfen.
21.06.2009 Der bayerische evangelische Landesbischof Dr. Johannes Friedrich besucht im Rahmen seines Dekanats-Rundgangs die Kirchengemeinde Dietenhofen.
27.09.2009 Die neue katholische Kirche St. Bonifatius wird feierlich eingeweiht.
27.09.2009 Bei der Bundestagswahl wird Rainer Erdel über die Landesliste der FDP in den 17. Deutschen Bundestag gewählt.
24.07.2010 - 25.07.2010 Das Festwochenende "775 Jahre Dietenhofen" mit buntem und unterhaltsamen Programm findet unter großem Zuspruch der Bevölkerung statt.
02.09.2010 Die Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner besucht das Playmobil-Werk in Dietenhofen und würdigt das Unternehmen und dessen Produkte als beispielhaft.
06.11.2010 Die Partnerschaften mit den seit Jahren befreundeten Gemeinden Gresten/Niederösterreich und Zschorlau (Erzgebirge) werden im Dietenhofener Rathaussaal offiziell besiegelt und gefeiert.
07.11.2010 Die Glocken der St. Andreas-Kirche erklingen beim "Zwölfuhrläuten" im Hörfunkprogramm Bayern 1
08.10.2010                           Die Ortsumgehung Neudorf wird für den Verkehr freigegeben
17.12.2010 Die Firma geobra Brandstätter beginnt mit dem Bau eines Hochregallagers für ca. 22 Millionen Euro
02.01.2011 Der Dietenhofener Unternehmer Fritz Wagener (herpa-miniaturmodelle) stirbt im Alter von 90 Jahren und wird am 07.01.2011 in Dietenhofen beigesetzt.
26.03.2011 Der Betrieb der insolventen und weit über 100 Jahre in Dietenhofen ansässigen Baufirma Georg Croner Bauunternehmung GmbH & Co. KG wird abgewickelt.
22.07.2011 Einweihungsfeier der Bürger-Phovoltaik-Anlagen der im Frühjahr gegeründeten bürgerEnergie Dietenhofen eG im Sportzentrum.
01.08.2011 Der neue Skaterplatz an der neuen Industriestraße wird eingeweiht.
10.08.2011 Eine 17-jährige Segelfliegerin musste bei Warzfelden notlanden und wird leicht verletzt.
22.09.2011 Der Kinderhort der Grund- und Mittelschule DIetenhofen wird eingeweiht.
29.10.2011 Die Kinderkrippe in der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" wird offiziell der Bestimmung übergeben.
11.11.2011 Zur Erinnerung an Ludwig Feiherr von Leonrod, dem Mitbeschwörer des Hitler-Attentats am 20.07.1944, wird am Schloss eine Gedenktafel enthüllt.
05.05.2012 Das neue Feuerwehrgerätehaus im Gewerbegebiet "Große Höhe" wird eingeweiht
12.05.2012                           Die 30-jährige Partnerschaft zwischen Flaviognac und Dietenhofen wird in Dietenhofen herzlich gefeiert. 
01.06. - 03.06.2012 Die Freiwillige Feuerwehr Dietenhofen feiert ihre 125. Gründung. 
20.08.2012 Spatenstich für "Bürgerwind" am Windpark Dietenhofen-Neudorf.
04.09.2012 Das neu ausgebaute Teilstück der Kreisstraße An 24 (Dietenhofen - Münchzell) wird eingeweiht.
22.09.2012 Der Gemeindeteil Herpersdorf feiert seinen 875. Geburtstag.
13.12.2012 Der Bürgerwindpark bei Neudorf wird seiner Bestimmung übergeben und liefert nun für 3.000 Haushalte Strom.
24.05. - 26.05.2012 Die Schützengesellschaft Dietenhofen feiert als ältester Verein im Gemeindegebiet ihr 200-jähriges Gründungsfest.
22.06.2012 Die  Partnergemeinde Zschorlau wird 800 Jahre alt - Zahlreiche Dietenhofener feiern den Geburtstag in der sächsischen Partnergemeinde mit.
27.06.2013 Dem Unternehmer Horst Brandstätter wird anlässlich seines 80. Geburtstages für seinen großartigen Einsatz um die Entwicklung der Marktgemeinde Dietenhofen die Ehrenbürgerwürde verliehen.
06.07.2013 Das große "Tutemann-Wappen" aus Keramik-Mosaik im Kreisverkehr "Neudorfer Höhe" wird eingeweiht.
05.09.2013                           Die neue Drehleiter wird der FFW Dietenhofen feierlich übergeben. 
25.10.2013 Das Bischöfliche Ordinariat Eichstätt teilt mit, dass die Pfarrei Dietenhofen-Großhabersdorf am Jahresende aufgelöst wird und Dietenhofen künftig von der Pfarrei Heilsbronn betreut  und Großhabersdorf der Pferrei Roßtal zugeteilt wird.
16.03.2014 Die mit Spannung erwartete Kommunalwahl hielt, was sie versprach: Bei der Bürgermeisterwahl fehlten dem bisherigen 2. Bürgermeister Rainer Erdel (WGO) mit 49,8 % der abgegebenen lediglich 7 Stimmen zur absoluten Mehrheit. Rainer Pfeiffer von der PWG erhielt 26,6 %, Hans Jürgen Stürmer (CSU/FB) 19,6 % und Jörg Weghorn (SPD/UB) 4,0 %. Bei der Gemeinderatswahl ging die WGO als stärkste Fraktion hervor und errang ebenso wie die PWG 7 Sitze, die CSU/FB ist künftig mit 5 und die SPD/UB mit einem Sitz im Gemeinderat vertreten. Ein Kuriosum brachte die Gemeinderatswahl dahingehend, dass mit Wolfgang Zucker und Stefan Blank zwei Kandidaten auf der Liste der CSU/FB jeweils 690 Stimmen erzielten, so dass der letzte freie Sitz dieser Liste per Losentscheid vergeben werden musste, den dann schließlich Stefan Blank gewann. Im Kreistag des Landkreises Ansbach sind mit Heinz Henninger, Rainer Erdel, Dr. Gerhard Schorndanner und Kurt Held künftig erstmals 4 Gemeindebürger vertreten.
18.03.2014 Die Generalsanierung der Kreisstraße AN 17 von Kleinhaslach nach Warzfelden wird begonnen.
30.03.2014 Rainer Erdel wird in der erforderlichen Stichwahl gegen Rainer Pfeiffer mit 63,0 % der Stimmen zum neuen 1. Bürgermeister gewählt.
01.04.2014 Der offizielle Spatenstich für den Neubau des Musiksaales und der Generalsanierung der Schulturnhalle findet statt.
17.04.2014 In der Hans-Sachs-Straße 3 wird eine zweite Unterkunft für Asylbewerber mit ca. 60 Flüchtlingen in Dietenhofen eröffnet.
27.04.2014 1. Bürgermeister Heinz Henninger wird zunächst von zahlreichen Bürgern und anschließend offiziell mit großer Sympathie und Würdigungen für die zahlreichen Verdienste in den Ruhestand verabschiedet und mit dem Titel "Altbürgermeister" ausgezeichnet.
01.05. - 04.05.2014 Eine Delegation der französischen Partnergemeinde Flavignac ist in Dietenhofen zu Gast und bedankt sich u.a. auch bei Altbürgermeister Henninger für seine Verdienste um diese sehr intensive und innige Partnerschaft.
06.05.2014 Im Sitzungssaal des Rathauses findet die Vereidigung des neuen Gemeinderates statt, der dann aus seiner Mitte Walter Vogel (PWG) zum 2. Bürgermeister und Emmi Hein (WGO) zur 3. Bürgermeisterin wählt.
08.05.2014 Im Heimatmuseum wird die Sonderausstellung "100 Jahre Bibertbahn" eröffnet.
20.05.2014 Mit Maria Schlosser feiert bereits die 3. Einwohnerin ihren 100. Geburtstag.
28.05.2014 Der Gesangverein MGV 1839 Dietenhofen begeht als zweitältester Verein der Gemeinde seinen 175. Geburtstag.
16.07.2014 Die in Dietenhofen ansässige Firma herpa-miniaturmodelle GmbH fertigt anlässlich des 4. Weltmeistertitels der Deutschen Nationalmannschaft den "Siegerflieger LH 2014", der die Siegermannschaft von Rio de Janeiro nach Berlin gebracht hatte, als Modell.
02.08.2014 Die generalsanierte Kreisstraße AN 17 zwischen Kleinhaslach und Warzfelden wird für den Verkehr freigegeben.
01.08.2014 Altbürgermeister Heinz Henninger und seine Ehefrau Maria brechen zu ihrer 3-wöchigen Radtour in die französische Partnergemeinde Flavignac auf und legen während dieser Tage insgesamt 1.800 km zurück.
10.08.2014 Der Gebrauchs- und Schutzhundeverein Dietenhofen begeht sein 50-jähriges Jubiläum.
17.08.2014 Die Kirchengemeinde Kleinhaslach feiert im Rahmen der Kirchweih ihr 300-jähriges "Kirchenschiffjubiläum" und führt dabei das von Pfarrer Röder geschriebene Mysterienspiel "Die Rache des Pankratius" unter großem Zuspruch der Bevölkerung auf.
29.08. - 31.08.2014 Eine Delegation von Dietenhofener Bürgern und Gemeinderäten nimmt am Proviant-Wandertag in der niederösterreichischen Partngermeinde Gresten teil, in der darauffolgenden Woche besucht eine 40-köpfige Gruppe aus Gresten u.a. Dietenhofen.
24.09.2014 Richtfest am Neubau des Musiksaals und der Sanierung der Schulturnhalle.
07.10.2014 Ein 21-jähriger verunglückt auf der Hochstraße tragisch und erliegt wenige Stunden später seinen schweren Brandverletzungen.
21.10.2014 Im Gemeindeteil Ebersdorf werden 3 Scheunen  angezündet, der vermutliche Brandstifter ist zunächst flüchtig. Die Anwohner leben bis zur Festnahme des psychisch kranken Täters am 31.10.2014 mit Ängsten vor weiteren Brandstiftungen.
06.01.2015 Mit einem Kirchenkonzert wird in der St. Leonhards-Kirche die 750-Jahrefeier des Gemeindeteiles Götteldorf begonnen und mit zahlreichen weiteren Veranstaltungen das Jahr über gefeiert.
11.04.2015 Eine 60-köpfige Dietenhofener Reisegruppe besuchen die alle 5 Jahre stattfindenden Passionsspiele in der sächsischen Partnergemeinde Zschorlau und sind beeindruckt von der professionellen und authentischen Aufführung der Leidensgeschichte von Jesus.
01.05.2015 Das Tutemann-Relief des alten Rathauses wurde von engagierten Mitgliedern des Heimatvereins saniert und während einer Feierstunde nun an seinem neuen Platz an der Ostfassade des Schlosses enthüllt.
07.05.2015 Der Posaunenchor feiert mit einem Konzert sein 70-jähriges Bestehen in der St. Andreas-Kirche und spendet den Erlös den Erdbebenopfern in Nepal. Hans Stellwag wurde dabei die seltene Ehrung von 65 äußerst aktiven Jahren zuteil.
13.05.2015 Bei der Jahreshauptversammlung der Raiffeisenbank Dietenhofen stimmen 99 % der Genossen den Beitritt zur Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach zu, der dann zum 01.07.2015 vollzogen wird und damit das Ende der Eigenständigkeit dieser Bank bedeutet.
24.05.2016 Ein Angler fischt eine 8,2 Kilo schwere Schnappschildkröte aus einem Haardt-Weiher, die vermutlich ausgesetzt wurde und nun zur artgerechten und sicheren Haltung in die Münchener Auffangstation für Reptilien gebracht wird.
03.06.2015 Mit Horst Brandstätter (Playmobil) verstirbt im Alter von 81 Jahren der größte Investor und Arbeitgeber der Marktgemeinde.
21.06.2015 Pfarrer Stephan Rühr wird nach 11-jähriger Tätigkeit in den evang. Kirchengemeinden Dietenhofen, Götteldorf und Seubersdorf mit einem Gottesdienst verabschiedet, nachdem er zum 01.07. in die Pfarrei Immeldorf wechseln wird.
09.07.2015 In Münchzell wird die Einmündung der Kreisstraße in die Staatsstraße 2246 nach komplettem Umbau für den Verkehr freigegeben.
18.07.-19.07.2015 Der Jugendbeirat des Marktes Dietenhofen organisiert und richtet zum ersten Mal ein Bandfestival mit Budenstadt am Flavignac-Platz aus.
01.08.2015 Der Club-Stammtisch Dietenhofen feiert mit einer Abordnung des 1. FCN sein 50-jähriges Bestehen.
08.08.2015 Bei den Bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen erringt der DLRG-Ortsverband insgesamt 24 Medaillen und erreicht damit bayernweit den 6. Platz.
01.09.2015 Aufgrund der ständigen Zunahme von Asylbewerber-Kindern stellt der Markt Dietenhofen erstmals eine Mitarbeiterin ein, die sich ausschließlich um die Integration der Kinder kümmern und als Bindeglied zwischen Asylbewerbern, Lehrern und Behörden fungieren wird.
04.09.2015 Mit dem Auftritt des Kabarettisten Michl Müller findet die erste Veranstaltung in der generalsanierten Schulturnhalle statt.
13.09.2015 Am Schlossplatz wird mit bunter und interkultureller Unterhaltung erstmals das "Fest der Kulturen" veranstaltet.
15.09.2015 Gemeinderat Hans-Jürgen Stürmer scheidet aufgrund seines Wegzuges aus dem Gremium aus, für ihn wird Wolfgang Zucker neues Marktgemeinderatsmitglied.
20.09.2015 Die Landeskirchliche Gemeinschaft Dietenhofen feiert mit einem Festakt ihr 50-jähriges Jubiläum und begeht im Jahresverlauf mit mehreren Feiern dieses Bestehen.
07.10.2015 Mit der Gründung des "MIT-EIN-ANDER" e.V. wird die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe auf ein neues Fundament gestellt.
13.10.2015 Die Mittelschule Dietenhofen wird vom Bayerischen Kulturministerium mit dem Prädikat "Schule mit dem Profil der Inklusion" ausgezeichnet.
20.11.2015 Mit Bernd Scheiderer wird ein Bürger aus dem Gemeindebereich mit dem Bayerischen Kulturpreis aufgrund seiner wissenschaftlichen Arbeit geehrt. 
10.12.2015 Maria Schreiner wird aufgrund ihrer Verdienste um die Partnerschaft Dietenhofen-Flavignac mit der silbernen Bürgermedaille des Marktes Dietenhofen ausgezeichnet.
01.03.2016 Altbürgermeister Heinz Henninger wird vom Kreistag zum Integrationsbeauftragten des Landkreises Ansbach berufen.
01.05.2016 Die Sonderausstellung "Menschen und Feste in Dietenhofen" unter der Federführung von Hannelore Knöllinger wird im Heimatmuseum eröffnet.
10.05.2016 Hans-Jürgen Stellwag wird als neuer Gemeinderat vereidigt und übernimmt dieses Amt vom ausgeschiedenen Gemeinderat Helmut Reiter.
19.06.2016 Im Gemeindeteil Neudorf wird der Abschluss der Dorferneuerung mit einem Straßenfest gefeiert.
16.07.2016 Die BJB Kleinhaslach wird 50 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum mit einem Festabend.
17.07.2016 Der seit dem 01.07.2016 in Dietenhofen neu wirkende Pfarrer Holger Bär wird offiziell in sein Amt eingeführt und im Anschluss mit einer Einweihungsfeier im Kirchhof begrüßt.
26.07.2016 Das ehemalige Firmengelände des Henninger-, bzw. Gutkauf-Marktes wird vom Markt Dietenhofen erworben.
13.09.2016 Der Marktgemeinderat beschließt einen Kindergartenneubau und entscheidet sich gegen eine Generalsanierung des Kindergartens "Kunterbunt" am Rathausplatz.
14.09.2016 Florian Hartig vom TV 09 Dietenhofen wird in Stade Deutscher Tischtennismeister für Menschen mit einer geistigen Behinderung.
09.10.2016 Der Krippenanbau an der Kindertagesstätte "Schabernack" am Hallenbad wird offiziell seiner Bestimmung übergeben.
05.11.2016 Der Kaninchenzuchtverein B 477 Dietenhofen feiert seinen 50. Geburtstag.
18.11.2016 Der langersehnte Breitbandausbau für das schnelle Internet wird gestartet.
   
   
   

 

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr