slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

VHS-Informationsfahrt führte nach Zschorlau

am .

Die Informationsfahrt unserer Volkshochschule führte in diesem Jahr nach Zschorlau im Erzgebirgskreis. Bereits in Zwickau stiegen 1. Bürgermeister Leonhardt und seine Mitarbeiterin Gina Maekler in den Bus zu, um bereits die ersten Eindrücke des westlichen Erzgebirges zu erläutern. Über Schwarzenberg führte dann der letzte Teil des Anreiseweges schließlich in unsere Partnergemeinde. Der Bürgermeister informierte die 53 Reiseteilnehmer über die verschiedensten Bereiche und Eigenheiten dieser landschaftlich sehr reizvollen Region und brachte diese in äußerst geselliger und ansprechender Form näher. So wurde nach der Rundfahrt durch den Zschorlauer Gemeindebereich die evangelische Kirche mit ihrer schmucken barocken Bilderdecke und weiteren Sehenswürdigkeiten besichtigt. Die Gemeindepfarrerin Katrin Seifert gab einen kurzen Einblick in die bewegte Geschichte sowie das rege Gemeindeleben der evang.-luth. Kirchengemeinde Zschorlau und der Kantor Andreas Conrad gab von der historischen Orgel mit "neuem Innenleben" einige Klänge zum Besten. Im Anschluss daran erfolgte die Fahrt in die Nachbargemeinde Eibenstock, wo in einem Hotel zu Mittag gegessen wurde. Frisch gestärkt wurde bei schweiß-treibenden Temperaturen eine Kunstgießerei besichtigt, in der typische erzgebirgische Erzeugnisse, wie Schwibbögen, Haustürenschilder, Briefkästen, Reliefs usw. in handwerklicher Vollendung gefertigt werden. Den Abschluss der Besichtigungstour bildete dann noch die Fahrt zur größten sächsischen Talsperre "Zschorlauer Mulde", wo unser obiges Foto entstand. An der Talsperre verabschiedete der Zschorlauer Bürgermeister unsere Reisegruppe wieder und lud bereits jetzt zu den Zschorlauer Passionsspielen an Ostern 2020 herzlich ein. Sämtliche Reiseteilnehmer zeigten sich von dem informativen und unterhaltsamen Aufenthalt in der Partnergemeinde beeindruckt.

Boule im Rahmen des Ferienspaßprogrammes

am .

Wie jedes Jahr lud das Partnerschaftskomitee auch die Kinder der Gemeinde im Rahmen des Ferienspaßprogramms zum Boule ins Boulodrome ein. Bei sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad warfen 18 Kinder begeistert die Kugel. Etwa die Hälfte waren mindestens schon einmal dabei und so konnten die Mannschaften rasch Punkte sammeln. Doch zunächst galt es für die spontan gebildeten Gruppen passende Teamnamen zu finden, was nicht so einfach war.
Nach der dritten Runde gewannen klar die „LEJ’s“, die mit großem Einsatz mitspielten, Platz zwei nahmen die „Fabelhaften Drei“, Platz drei die Gruppe „Julianna“ ein.
Man war sich nach ca. 3 Stunden Spiel und viel Spaß einig, dass die Fortsetzung nächstes Jahr beim Ferienspaß schon sicher sei.

 

Überdurchschnittliche Ausleihzahlen in unserer Gemeindebücherei

am .

Die Bayerische Staatsbibliothek hat bei der Auswertung der Jahresstatistik 2017 festgestellt, dass unsere Gemeindebücherei im bayernweiten Vergleich mit überdurchschnittlichen Ausleihzahlen aufwarten konnte. Die Gründe für diese Entwicklung liegen laut der Landesstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in der benutzerorientierten Bibliotheksarbeit unserer Bücherei.

Die Gemeindebücherei konnte die Anzahl der Entleihungen gegenüber dem Vorjahr beträchtlich steigern. Dieses erfreuliche Ergebnis beruht u.a. auf günstigen Öffnungszeiten, Angeboten zur Leseförderung, ansprechender Aufenthaltsqualität in den Bibliotheksräumen sowie einer auskömmlichen Ausstattung der Bibliothek mit Geldern für den Erwerb von Medien. Hier überschreitet die Gemeindebücherei mit einem Erwerbungsetat von 1,56 € je Einwohner den erforderlichen Mindestausgabebetrag.

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen