slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Sportlerehrung

am .

Am 5. Februar hat im Rathaus die diesjährige Sportlerehrung stattgefunden. Zahlreiche Sportler die in Dietenhofener Vereinen Sport treiben oder die in Dietenhofen leben, wurden dazu vorgeschlagen und konnten geehrt werden. Neben einem Mitbürger der es im Motorsport bis zum Europameister geschafft hat, wurden die 1. Mannschaft und die D–Jugend Mannschaft des TV 09 geehrt. Außerdem konnten die erfolgreichen Schwimmer der örtlichen DLRG für ihre Erfolge bei den Meisterschaften im Rettungsschwimmen geehrt werden. Erstmals wurden auch Mitbürgerinnen und Mitbürger geehrt, die in den vergangenen Jahren zum wiederholten Mal des Deutsche Sportabzeichen abgelegt haben. 
Allen Geehrten nochmals herzliche Gratulation!

 

Zeitweilige Einstellung der Arbeiten am Kanalbau in der Ansbacher Straße

am .


Um möglichst bis zur Kirchweih ab dem 01.06.2018 die Sperrung der Ansbacher Straße beenden zu können, arbeitete die beauftragte Firma seit dem 15.01.2018 trotz winterlicher Witterung weiter an der Verlegung des Kanals entlang des Festplatzes. Am 19.02.2018 wurde mit zwei Kolonnen mit der Verlegung des Kanals in der Ansbacher Straße begonnen. Leider ist in der kommenden Woche mit Dauerfrost zu rechnen. Daher können die Arbeiten nicht fortgesetzt werden. Das Ausheben des Rohrgrabens ist durch den Frost schwierig, da große Teile des Straßenaufbaus mit geschädigt werden. Schlimmer ist jedoch, dass ein Verfüllen der Rohrgräben nicht mehr möglich ist. Gefrorenes Verfüllgut lässt sich nicht mehr verdichten, so dass erhebliche Setzungen und massive Änderungen in der Rohrlage nicht zu vermeiden wären. Daher muss die beauftragte Firma die Arbeiten voraussichtlich bis zum 05.03.2018 aussetzen. Wir bedauern, dass daher der Eindruck entsteht, die Ansbacher Straße ohne Grund zu sperren. Die bestehenden Eingriffe in der Straße lassen aber ohne kostenintensive Provisorien, die Sie als Bürger bezahlen müssten, keine andere Lösung zu. Wir bedauern, dass deshalb die Arbeiten derzeit nicht fortgesetzt werden können. Der Kanalbau in der Ansbacher Straße wird nach Beendigung der Frostphase mit erhöhten Anstrengungen, voraussichtlich mit dem Einsatz weiterer Arbeiter, fortgesetzt.

Kernfranken feiert Fasching

am .

KERNFRANKEN wächst zusammen: Über 300 Senioren konnte der 3. Bürgermeister von Heilsbronn Peter Stemmer am Samstag, 10. Februar in der Hohenzollernhalle begrüßen. Auch aus anderen KERNFRANKEN – Gemeinden wie Neuendettelsau, Bruckberg und Windsbach waren Bürgermeister zum Faschingsnachmittag gekommen. Von der Karnevalsgesellschaft „Minnesänger Wolframs-Eschenbach“ waren die Mini-Räuber sowie die Kinder- und Jugendgarde vor Ort und haben mit ihrem Können und den bunten Kostümen die Besucher verzaubert. Helmut Link trug als „Sträfling“ verkleidet mit seiner schwungvollen Musik zum Gelingen des Tanznachmittages bei. Mit großer Spannung wurde die Maskenprämierung erwartet und die Wahl fiel den Bürgermeistern nicht leicht. Es gab Eintrittskarten für Bad, Theater und Konzert aus den Kernfrankengemeinden zu gewinnen.

Ein närrischer und lustiger Nachmittag wurde mit einem Piccolo als Abschiedsgeschenk für jeden Gast besiegelt.

 

 

 

 

 

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen