slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Radwanderkarte der Kommunalen Allianz "Kernfranken" im Rathaus erhältlich

am .

Begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche Rundtour durch das Gebiet der Kommunalen Allianz Kernfranken, das die Mitgliederkommunen Bruckberg, Dietenhofen, Heilsbronn, Lichtenau, Neuendettelsau, Petersaurach, Sachsen b. A. und Windsbach umfasst.  Die gesamte Region präsentiert sich als attraktives Naherholungsgebiet zum „Genuss-Radeln“, wobei die Gesamtrunde 67,6 km beträgt und auf Radwanderwegen bzw. verkehrsarmen Nebenstraßen verläuft. Auf unserem landschaftlich schönen Radweg warten viele regionale Schmankerl sowie historisch bedeutsame kulturelle Sehenswürdigkeiten auf Sie.


Die Radwanderkarte mit zahlreichen Informationen der Mitgliedsgemeinden erhalten Sie kostenlos in der Gemeindekasse, Zimmer 04 oder zum Download unter folgendem Link:

>>> zur Radwanderkarte 

Um sich nach einer ausgiebigen Radtour ordentlich zu stärken, empfehlen wir Ihnen in einer der zahlreichen Gaststätten einzukehren, die Sie dem ebenfalls in der Gemeindekasse erhältlichen Gaststättenführer entnehmen können oder unter folgendem Link erhalten:

>>> zum Gaststättenführer

Dietenhofener Wanderfreunde zu Besuch in Gresten

am .

Am ersten September-Sonntag nahm eine etwa 50-köpfige Gruppe unseres Dietenhofener Wandervereins unter der Leitung des Vorsitzenden Erich Hertlein am sog. „Proviant-Wandertag" in unserer niederösterreichischen Partnergemeinde Gresten-Land teil. Die Wanderung ging über rund 10 km und hatte insgesamt acht Einkehrstationen, an denen - neben musikalischer Unterhaltung - für Essen und Trinken durch echte Spezialitäten aus der Region bestens gesorgt war. Trotz des Dauerregens ließen sich die Einheimischen und die Gäste, darunter auch Bürgermeister Rainer Erdel, Altbürgermeister Heinz Henninger und Gemeinderat Jürgen Rudolph, mit ihren Ehefrauen, den Tag nicht vermiesen. Durch vielseitige Begegnungen und zahlreiche Gespräche konnte die Verbindung und der Kontakt zwischen den Partnergemeinden gepflegt und aufgefrischt werden.
Im nächsten Jahr wird im Juli die Musikkapelle des Marktes Gresten beim 50-jährigen Jubiläumsfest unseres 1. Europa-Musikzugs mitwirken.

 

Ferienspaßkinder spielten Boule

am .

Im Rahmen des Ferienspaßprogramms lud das Partnerschaftskomitee Kinder zum Boulespiel ein.

Nach einer kurzen Einführung durch Maria Schreiner in die Regeln der beliebten französischen Freizeitbeschäftigung, begann ein Miniturnier, bei dem der Spaß im Vordergrund stand. Insgesamt 16 interessierte Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 14 Jahren folgten trotz herbstlicher Wetterbedingungen der Einladung und legten begeistert die Kugeln. Ganz nach dem Motto „wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen“ bildete man 8 Mannschaften mit lustigen Teamnamen, wobei unsere beiden Seniorinnen, Team „Grufties“, die sich regelmäßig zum Boulespiel treffen, außer Konkurrenz spielten und die Geselligkeit durch ihre offene Art sehr bereicherten. Hier und da wurde Tricks und Kniffe an die Kinder weiter gegeben, damit man noch besser den Gegner schlagen könne.

Nach drei Stunden Spiel und Spaß wurden die besten Wurfergebnisse ermittelt Die Teilnehmer können sich schon heute auf die süße Belohnung an der Crepebude am Weihnachtsmarkt freuen. Am Ende der Veranstaltung lud das Partnerschaftskomitee die Kinder für das nächste Jahr zum Ferienspaß ein.

 

 

 

(Text und Fotos: Gabriele Huber)

 

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr