slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Zeitweilige Einstellung der Arbeiten am Kanalbau in der Ansbacher Straße

am .


Um möglichst bis zur Kirchweih ab dem 01.06.2018 die Sperrung der Ansbacher Straße beenden zu können, arbeitete die beauftragte Firma seit dem 15.01.2018 trotz winterlicher Witterung weiter an der Verlegung des Kanals entlang des Festplatzes. Am 19.02.2018 wurde mit zwei Kolonnen mit der Verlegung des Kanals in der Ansbacher Straße begonnen. Leider ist in der kommenden Woche mit Dauerfrost zu rechnen. Daher können die Arbeiten nicht fortgesetzt werden. Das Ausheben des Rohrgrabens ist durch den Frost schwierig, da große Teile des Straßenaufbaus mit geschädigt werden. Schlimmer ist jedoch, dass ein Verfüllen der Rohrgräben nicht mehr möglich ist. Gefrorenes Verfüllgut lässt sich nicht mehr verdichten, so dass erhebliche Setzungen und massive Änderungen in der Rohrlage nicht zu vermeiden wären. Daher muss die beauftragte Firma die Arbeiten voraussichtlich bis zum 05.03.2018 aussetzen. Wir bedauern, dass daher der Eindruck entsteht, die Ansbacher Straße ohne Grund zu sperren. Die bestehenden Eingriffe in der Straße lassen aber ohne kostenintensive Provisorien, die Sie als Bürger bezahlen müssten, keine andere Lösung zu. Wir bedauern, dass deshalb die Arbeiten derzeit nicht fortgesetzt werden können. Der Kanalbau in der Ansbacher Straße wird nach Beendigung der Frostphase mit erhöhten Anstrengungen, voraussichtlich mit dem Einsatz weiterer Arbeiter, fortgesetzt.

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen