slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

35 Jahre Partnerschaft Dietenhofen-Flavignac

am .

Am Pfingst-Wochenende fand in unserer Partnergemeinde Flavignac die Feier des 35. Geburtstages der Partnerschaft Dietenhofen-Flavignac statt, die am 22.05.1982 in Flavignac und am 04.09.1982 in Dietenhofen unterzeichnet wurde. Eine Delegation aus Dietenhofen verbrachte einige Tage bei unseren Freunden im Limousin und beteiligte sich rege an dem von Flavignacer Partnerschafsausschuss erstellten buntem Programm. Unsere folgenden Bilder zeigen das Anschneiden der Geburtstagstorte durch die beiden Bürgermeister, die Übergabe der Geburtstagsgeschenke, den Besuch des Gottesdienstes mit anschließendem kleinen Umzug sowie Eindrücke über die Feierlichkeiten. 

>>> zur Jubiläumsrede von Bgm. Erdel

>>> Reisebericht von Altbgm. Henninger

 

Reisebereicht von Lore Würflein, die sich mit der Dietenhofener Delegation in Flavignac befand:

35 Jahre Partnerschaft mit Flavignac
Am Pfingstwochenende fuhren wir mit dem 1. Europa-Musikzug nach Flavignac um das 35jährige Bestehen der Partnerschaft zu feiern. Nach 15-stündiger Fahrt wurden wir von unseren Freunden am Place de Dietenhofen herzlich empfangen. Einige Familien kennen sich schon viele Jahre und freuten sich über das Wiedersehen. Nach dem Essen in den privaten Unterkünften traf man sich wieder zu den offiziellen Feierlichkeiten. Der 1. Europa-Musikzug Markt Dietenhofen eröffnete mit der französischen, der deutschen und der Europahymne den festlichen Teil. Nach den Reden der Gemeindeoberhäupter und den Vorsitzenden der Partnerschaftskomitees wurden die Gastgeschenke ausgetauscht. Dietenhofen brachte für Flavignac einen Tutemann aus Eichenholz mit, der, wie Bürgermeister Erdel betonte, im Freien aufgestellt werden sollte, da das Holz eine natürliche Umgebung braucht. Von Flavignac bekamen wir einen eigens für Dietenhofen hergestellten Maronenrösters aus Porzellan überreicht.

Nach dem offiziellen Teil ging es dann zur 80er Jahre Party. Wir waren in der Einladung schon gebeten worden, dafür Kleidung aus den 80ern anzuziehen. Der Saal war liebevoll mit Details aus dieser Zeit geschmückt. Als Abschuss eines Dreigänge-Menü gab es dann als Dessert eine große Geburtstagstorte, die von den beiden Bürgermeistern und den Vorsitzenden der Partnerschafts—Komitees  angeschnitten wurde.

Auch für die Diskomusik aus dieser Zeit war gesorgt, so dass gleich von Anfang an gute Party-Stimmung herrschte.

Der Sonntag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von Jutta Ehemann ins Deutsche übersetzt und von einem Projektchor aus Dietenhofen musikalisch umrahmt wurde.

Nach dem Gottesdienst ging es mit Marschmusik zum Place de Dietenhofen zum gemeinsamen Mittagessen. Am Nachmittag wurde bei herrlichen Sonnenschein fröhlich gefeiert. Der Musikzug, eine Gruppe Clowns, Jagdhornbläser aus Flavignac und die Volkstanzfreunde aus Dietenhofen wechselten sich mit Darbietungen.

Die Volkstänzer führten drei Tänze vor, holten sich dann Leute aus dem Publikum und nach einer kurzen Erklärung wurde dann gemeinsam getanzt.

Zum Abschluss spielte der Musikzug flotte Weisen zu denen auf den ganzen Platz Deutsche und Franzosen fröhlich miteinander tanzten. So ging ein wunderschönes Fest zu Ende, an dass wir uns bestimmt noch lange gerne erinnern werden.

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr