slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Kernfranken feiert Fasching

am .

KERNFRANKEN wächst zusammen: Über 300 Senioren konnte der 3. Bürgermeister von Heilsbronn Peter Stemmer am Samstag, 10. Februar in der Hohenzollernhalle begrüßen. Auch aus anderen KERNFRANKEN – Gemeinden wie Neuendettelsau, Bruckberg und Windsbach waren Bürgermeister zum Faschingsnachmittag gekommen. Von der Karnevalsgesellschaft „Minnesänger Wolframs-Eschenbach“ waren die Mini-Räuber sowie die Kinder- und Jugendgarde vor Ort und haben mit ihrem Können und den bunten Kostümen die Besucher verzaubert. Helmut Link trug als „Sträfling“ verkleidet mit seiner schwungvollen Musik zum Gelingen des Tanznachmittages bei. Mit großer Spannung wurde die Maskenprämierung erwartet und die Wahl fiel den Bürgermeistern nicht leicht. Es gab Eintrittskarten für Bad, Theater und Konzert aus den Kernfrankengemeinden zu gewinnen.

Ein närrischer und lustiger Nachmittag wurde mit einem Piccolo als Abschiedsgeschenk für jeden Gast besiegelt.

 

 

 

 

 

Anmeldung für die Kindertageseinrichtungen

am .


Die Gemeinde als Träger der beiden Kindertageseinrichtungen muss langfristig planen, um den Bedarf an Plätzen in den Krippen und den Kindergärten festzulegen. Deshalb bitten wir die Eltern, deren Kinder ab September 2019 eine unserer gemeindlichen Einrichtungen besuchen wollen, diese bis spätestens 28. Februar 2018 anzumelden. Diese Anmeldung nehmen Sie bitte in der Kindertageseinrichtung vor, die Ihr Kind voraussichtlich besuchen wird. Dies ist für die Kinder aus den Außenorten, welche mit dem Schulbus befördert werden und für die Kinder aus den Siedlungen entlang der Neustädter Straße die Kita „Schabernack" am Hallenbad (Tel. 928980), ansonsten die Kita „Villa Kunterbunt" am Rathaus (Tel. 928990).

Soweit Kinder für einen Krippen- oder Kindergartenplatz ab September 2018 noch nicht angemeldet sind, sollten Sie dies umgehend tun.

 

Zuschuss für Jugendarbeit im Jahr 2017

am .


Die Marktgemeinde ist eine der wenigen Kommunen im Landkreis, die verschiedenen Vereinen und Organisationen einen Zuschuss für die Jugendarbeit gewährt.
Wegen der Beantragung des Zuschusses für 2017 fordern wir deshalb alle betroffenen Vereine auf, ihre Unterlagen analog der Vorjahre bis spätestens Mittwoch, 28.02.2018 beim Markt Dietenhofen in der Gemeindekasse abzugeben oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zuzusenden.

 

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr